Inurrieta, Orchidea Sauvignon Blanc 2006, Navarra

Der Orchidea ist der Wein, der die Bodega bei der diesjährigen Prowein auf einen Schlag berühmt gemacht hat – ein hundertprozentiger Sauvignon Blanc, 12 Volumenprozent, Ausbau im Stahltank, 5,70 die Flasche.

Dafür gibt’s ’nen Blumen-Fruchtcocktail mit Mineralik vom Feinsten. Immer im Hinterkopf: Der Wein kostet keine 6 Euro. Blumen und Frucht, o.k. Aber das Mineralische hat mich dann schon erstaunt. Ich habe es selten bei einem Spanier in der Form getrunken. Also, in der Nase gibt’s reife Aprikosen und Holunder, vielleicht Weißdorn, am Gaumen dazu Stachelbeeren, ganz leicht Rose, Melone, Äpfel, vielleicht ein bisschen Mango(?).
Finalemente bleibt der Geschmack lange im Mund.
Also: sehr frisch, körperreich (gut, dass auf jeden Einsatz von Holz verzichtet wurde) und saftig. Ein schöner Alltagsschoppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.