Heiner Sauer, Weißburgunder 2006, Pfalz

Leicht grünlich-gelbe Farbe im Glas, typische Weißburgunderfarbe. Nase sehr verhalten, wenn überhaupt, dann etwas unangenehmer Geruch nach Erbrochenem vom Kind, also etwas Milchsaures. Aber nur ganz leicht.

Am Gaumen ebenfalls verhalten. Etwas grüne Birne vielleicht und Gras. Leicht unangenehme Säure.

Insgesamt eher enttäuschend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.