Villa di Geggiano, Chianti 2005

Dies ist die letzte Flasche Wein aus dem Probierpaket von Delinat. Und neben dem Blaufränkisch finde ich diesen einfachen Chianti am überzeugendsten.

Schönes Sangiovese-Kirschrot. Leichter Duft nach Kirsche. Ein kleines bisschen dunkler Pfeffer und eine angenehme Würze. Frisch-fruchtig auf der Zunge und, wie auch auf der Delinat-Seite beschrieben, mit würzigem Abgang.

Fazit für das Paket: Die klassischen Weine bzw. sortenreinen Gewächse sagten mir stärker zu als die Blends. Schön der Chianti und der Blaufränkisch, ebenfalls der Bordeaux, wenn auch zu teuer, wie ich finde. Der Wein aus der La Mancha fiel komplett durch, der Sizilianer und der Wein von Albet y Noya waren mir zu modern gemacht. Für den Preis von 35 Euro lohnt es sich allemal, die Weine zu probieren und dabei auch mal das Gesamtprogramm von Delinat zu betrachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.