Weinrallye 10 – Kurzer Zwischenstand zur Mittagszeit

High-Noon ist vorbei und natürlich gibt es schon so einige Beiträge zum Trauben-Thema. Bevor ich morgen die Artikel zusammenfasse, gibt es schon mal einen ersten Überblick.

Weinrallye 10 - Chenin Blanc

Interessant, dass nicht alle so wirklich was gefunden haben. Robert Sprenger zum Beispiel mit seinem Kochblog lamia cucina hat in Basel und Umgebung keinen Schweizer Chenin Blanc finden können, die Gläser bleiben auf den Kopf gedreht. Lars Breidenbach ging’s in Freiburg ähnlich. Gefunden hat er was, aber welch spärlichen Tropfen, das beschreibt er bei Schreiberswein.

Das K&M Gutsweinblog hat sich mit zwei Weinen beteiligt, ebenso vinissimus. verkostet.de bleibt sehr bescheiden, und auch das Viva-Vino Biowein Blog von Mathias Metze hat nicht zum großen Hammer gelangt, sondern auf Vorhandenes zurückgegriffen. Die Brüder Kaul vom Kaulweinblog waren praktisch an Ort und Stelle unterwegs und Simon Klaiber hat für culinarium curiosum einen glänzenden Artikel zur schon erwähnten Coulée-Vertikale verfasst und so das Weinblog von Michael mehr als ergänzt. Zudem hat er sich vom Mythos zur Massenabfüllung heruntergehangelt und was dabei herauskommt, ist hier zu lesen.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.