Mach’s gut Bob, und vielen Dank für den ganzen Wein

Seine Abfüllungen erinnern mich häufig an die Gesamtkollektion der Schwartau-Extra-Konfitüren. Gleichwohl hat er mit einer Handvoll anderer Enthusiasten mit Weitblick die kalifornische Weinbauszene nach vorne gepuscht und einen Mittelbau geschaffen zwischen jenen früher üblichen Rosé-Weinchen aus gläsernen Amphorenflaschen und der kleinen Auswahl an Spitzenweinen. Auch hat er die Technisierung und geregelte Kellertechnik auf ein Niveau gebracht, das ihn für die meisten Weine praktisch jahrgangsunabhängig gemacht hat. Ob es blitzt oder stürmt, donnert oder schneit, Robert Mondavi hatte die richtigen Hefen, die richtigen Hölzer, eine ausgewogene Gärtemperatur und eine gute Software.

Robert Mondavi †, 1913 – 2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.