2 Kommentare

  1. Ohne Ahnung zu haben: Das klingt doch für den Wein-Laien plausibel + praktisch.

  2. Torsten

    Igitt…ein Metallmassagestab im Wein. Tipp..den Wein einfach kühlen und trinken…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.