Neues vom Originalverkorkt Shop

Wie Ihr ja wisst, musste ich aus Gründen den Originalverkorkt-Shop im Januar aufgeben. Nun hat sich nach der Schließung ein Team von Enthusiasten gefunden, die mit mir zusammen den Shop wieder neu auf die Füße stellen werden. Es wird eine GmbH gegründet, neuer Wein eingekauft, die Website überarbeitet und optimiert, Zahlungsmodalitäten werden erweitert und unser Ziel ist es, im Mai wieder online zu sein.

Stay Tuned!

21 Kommentare

  1. Christoph: Das sind die besten Neuigkeiten aller Zeiten. Ich freue mich SO SEHR, dass das Projekt weitergeht und werde versuchen, mich in Zukunft noch stärker dafür zu engagieren, dass alle Welt bei Dir kauft. Bottoms up!

  2. Lieber Florian,

    Ganz herzlichen Dank! Ich bin auch wirklich sehr glücklich darüber.

  3. Wow, das sind gute Nachrichten Christoph!

    Ich freue mich für Dich und die Weinwelt, denn wie bereits gesagt, mag ich Deinen unaufgeregten unelitären Stil – sowohl bei der Auswahl, als auch bei der Besprechung der Weine.

    Das Vorhaben stellt mich natürlich vor eine kleine Hürde…ich muss meine Gewohnheit beim Weinhändler des Vertrauens (oder passender: beim Weinhändler des geringsten Misstrauens) meine Weine zu kaufen ein wenig ändern und dann wohl am Mai auf den Weinversand von Dir umsteigen! 😉

    Cheers,
    Matthias

  4. Super, dass es für dich dann weitergeht. Wollte Anfang des Jahres was bestellen und war dann etwas erschrocken als dann der Shop weg war. Ich wollte zwar schon vorher mal online Wein shoppen, aber als Ösi, ist das mit den recht hohen Versandkosten aus Deutschland so eine Sache (weiß jetzt gar nicht wie hoch die bei dir waren). Punktum, viel Erfolg.

  5. muscat

    Super – ich kann´s kaum erwarten…
    Viel Glück!

  6. Ist ein hartes Brot, da kann man nur viel Glück wünschen… Ich drück die Daumen! Gute Weinhändler braucht das Land!

  7. der Student

    Das ist ja toll, habe im Januar kein Geld gehabt, sonst hätt ich zumindest im Resteverkauf das von Holgi so gelobte Sortiment probiert… Nun hab ich ja doch noch die Gelegenheit, “ordentlichen” Wein zu trinken.

    Herzlichen Glückwunsch zum Neustart!

    Gruß
    Martin

  8. Sebastian

    Hi! Das sind super Neuigkeiten. Wünsche dir viel Erfolg! Sucht ihr eigentlich jemanden der später Online Marketing für den Shop macht?

  9. @Sebastian: Danke sehr. Einer aus dem neuen Team macht das Online-Marketing.

  10. Großartig.

    Und wie man bei Tim Pritlove lernen kann, sind Podcast die beste Werbung.

  11. Nayru

    Thumbs up! Wenn der Shop wieder online geht bin ich am Start. Gebt es einfach auf allen Kanälen durch ^^

  12. Das dürfte als Antwort auf meine längere Frage im anderen Eintrag genügen. 😉

    Werdet Ihr auch Weine in Bag-In-Box anbieten oder ist Euch das nichts?

  13. @FH: Habe ich irgendwo vergessen, zu antworten? Tut mir leid. Ich habe im Moment einen Winzer im Programm, dessen Bag in Box zu kaufen sein wird. Wenn wir größer werden, werde ich eine eigene Serie abfüllen.

  14. Hi,

    im Prinzip ging es mir in diesem Kommentar (http://www.originalverkorkt.de/2012/03/flickschusterei-der-originalverkorkt-podcast-mit-der-nummer-001/#comment-1603) nur darum, einen Weinhandel zu finden, bei dem ich – ohne Fachwissen und eigene Erfahrungswerte – garantiert keinen Reinfall erlebe.
    Das dürfte sich mit dem neuen Shop schon quasi erledigt haben, Holgi ist für mich als Testimonial völlig ausreichend. 😉
    Vielleicht ist es aber eine Anregung für die Zukunft: worauf sollte ein Anfänger achten? Was sind sichere Anzeichen für Mist?

    Viele Grüße,
    FH

  15. @FH: Ich werde mal versuchen, diese Frage in den Podcast mit einzubauen, den ich mit einem Händler und auch mit einem Importeur führen werde. Die Frage, was ein sicheres Anzeichen für Mist ist, kann ich nicht so leicht beantworten.
    .
    @Der Nicholas: Herzlichen Dank!

  16. Hallo!
    Hat sich schon was ergeben? Brauche bald wieder neuen Wein!

    Gruß
    Mimi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.