Zum Frühlingsausbruch zwei Schaumweinempfehlungen aus Italien und dem Elsass

bubbles

Auch wenn sich hier gerade alles um Champagne dreht (die Zeit geht auch wieder vorbei) habe ich letzte Woche zwei Schaumweine probiert, die abseits der Champagne liegen und die ich dringend weiterempfehlen möchte.

1. DUBL, Vino Spumante di Qualita Metodo Classico Brut, Feudi di San Gregorio
Diesen Spumante wollte ich schon lange mal probieren. Warum? Ich mag einfach Feudi di San Gregorio. Die Jungs in Kampanien machen im Allgemeinen richtig guten Stoff. Nichts für Freaks sondern für jene, die blitzsauber gemachten, sehr typischen Wein aus Süditalien mögen, die neue Rebsorten entdecken wollen, von der Machart aber den modernen Weg bevorzugen. Das Weingut ist groß, jedoch extrem qualitätsorientiert und hat einen großen Anteil daran, dass Weine aus dieser Gegend wieder geschätzt werden. Die Rebsorten von da unten – allen voran Aglianico aber auch Greco, Fiano und andere – sind nicht zuletzt dank Feudi wieder international populär geworden, spätestens, als Parker den Feudi Serpico mal mit 98 Punkten bewertet hat.

Feudi macht aus der für diese Gegend typischen Weißweinsorte Falanghina, die wohl einst, wie so viele andere Sorten der Gegend auch, aus Griechenland mitgebracht wurde, einen charaktervollen, sehr individuellen Spumante. Eigentlich stimmt hier alles. Der Wein hat eine feine Perlage, Druck, Länge, Saft und Tiefe. Er duftet vor allem nach Steinobst, weiße Blüten und Brioche, ist schön cremig und hat eine ziemlich perfekte Säure. Stoffig ist er am Gaumen, wieder mit diesen Steinobstaromen und einem Hauch von Tropenfrüchten. Dafür, dass Süditalien nun nicht unbedingt eine Schaumweingegend gibt, ist das richtig gut und ich würde es so ziemlich allem, was ich sonst so für dieses Geld aus Italien zum Thema Schaumwein kenne, vorziehen. Zudem sieht die Flasche auch einfach gut aus.

2. Cremant d’Alsace Extra Brut, Domaine Rietsch
Auxerrois, Chardonnay und Pinot Gris aus den Jahren 2011 und 2012 werden bei der elsässischen Domaine Rietsch zu einem Extra Brut verarbeitet. Die Rietschs bewirtschaften 12 Hektar rund um Mittelbergheim, sind seit den 80ern biologisch unterwegs und machen immer mehr das, was man heute gemeinhin als vin naturel bezeichnet. So wurde auch der Crémant mit einem Minimum an Kellerarbeit erzeugt: Spontanvergärung, keine Versanddosage, kein Schwefel. Der Wein duftet leicht nach Brothefe und oxydativen Noten wie reifem Apfel und Birnen. Dazu kommt ein leichter Nussduft. Am Gaumen ist der Wein klar und pur, hier finden sich viel weniger oxydative Noten, dafür herrscht hier markante Säure und Mineralität. Das Ganz hat eine angenehme Länge und Dichte. Auch hier sei noch was zur Ausstattung gesagt, denn einen Buddha findet man im doch meist sehr konservativ gestalteten Elsass auch nicht alle Tage auf einer Flasche.

Den Crémant gibt es bei Alex Zülch, Vins Vivants für €13.50

5 Kommentare

  1. Fingwrs crossed, if you follow tthe above steps, you can go some way too saving your time & also the environment by stopping the
    unwanted maul & phone calls. It’s up to the client tto make a successful
    sales pitch to the listeners, but at least one difficult step has been passed.

    Following are thhe outbound telemarksting solutions we provide
    to our clients:.

  2. It is the best time to make some plans for the future and it is time to be happy.
    I’ve read this post and if I could I wish to suggest you some interesting things or tips.
    Maybe you could write next articles referring to this article.
    I want to read even more things about it!

  3. Terrific post however , I was wondering if you could write a
    litte more on this topic? I’d be very grateful
    if you could elaborate a little bit further. Thank you!

  4. I have been surfing online more than 2 hours today, yet I never found any interesting article like yours.
    It’s pretty worth enough for me. In my view, if all site owners and bloggers made good content
    as you did, the internet will be a lot more useful than ever before.

  5. This type of financing has a lot of options within it.
    To learn much more about home mortgage refinancing and debt
    consolidation loan, please visit Finest-Loans. If you are old
    enough to be looking at retirement within the next 10 years or
    so, you are likely looking at quite a bit of income needed and having no lifestyle while you save it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.