Eindrücke von der RAW Wien 2014

RAW_Strecke_01

1. Palais Pallavicini, 2. Early Birds auf der RAW, 3. Jean-Sébastien Fleury, 4. und 5. Christian Tschida und seine Weine, 6. Sake und 7. Weine des Collectif Anonyme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.