WRINT live im September – wir bleiben in Frankreichs Süden

Auch im September bleiben wir in Frankreichs Süden. Da gibt es einfach so viel zu entdecken, dass man dort auch mal länger bleiben kann. Trinkwein wie den A Table! zum Beispiel. Ein Syrah, den man einfach aufreißt und Spaß hat. Trouble fait zum Beispiel, ein echter Orange-Wein, darüber müssen wir ja schließlich auch mal reden. Und dann noch ein wunderbarer Weißer, der mich total begeistert hat.

© Pierangelo Ranieri/unsplash

© Pierangelo Ranieri/unsplash

Am Mittwoch, den 14.09.2016 trinken wir ab 20.30h live:

2015er A Table! | Domaine Clos des Mourres | Rhône
2015er Trouble fait | Domaine Clot de Origine | Roussillon
2014er Pierre de Sysiphe blanc | Domaine Borries-Jefferies | Languedoc

Kühlt die Weine ruhig für die Sendung. auch den roten. Den orangenen erst recht und den weißen sowieso. Wenn Ihr sie dann alle gleichzeitig aus dem Kühlschrank holt, passt es wieder. Rotwein bei Zimmertemperatur schmeckt nicht, wenn es draußen knalle heiß ist. Am besten öffnet Ihr die Weine eine Stunde vor der Sendung. Sollten die Weine reduktiv riechen, also nach Feuerstein und Knallplättchen, ruhig etwas schwenken oder auch dekantieren.

Die Weine gibt es bei Alexander Zülchs Vins Vivants als 3er-Paket für € 38,30 hier im Shop zzgl. € 5,90 Versandkosten und inklusive einer Ausgabe Schluck – das anstössige Weinmagazin.

Es bleibt dabei: Wir hegen bei diesem Format keinerlei komerzielle Absichten. Entsprechend haben wir kein­er­lei Vorteile davon, ob Ihr bestellt oder nicht. Ihr findet den Livestream zur Sendung wenn es soweit ist hier bei xenim. Ihr könnt Euch auch im Chat beteili­gen (#kleitung auf irc.freenode.net). Wer nicht weiß, was ein IRC-Chat ist und wie man sowas, kann das in der Wikipedia nach­schla­gen oder das Webin­ter­face benutzen, das auf Xenim aktiv ist, sobald der Livestream läuft.

12 Kommentare

  1. Carsten Göntgens

    Hallo Christoph, hat die August-Sendung stattgefunden? Gruß Carsten

  2. Carsten Göntgens

    Danke für die Info, hatte das urlaubsbedingt nicht verfolgt. Wollte aber ggf noch die Weine – klangen sehr interessant – bestellen. VG Carsten

  3. Christian

    Hallo Christoph, der Link zum “100% Wein” Buch scheint aktuell nicht zu gehen… Grüße, Christian

    p.s.: Wein ist bestellt. Freue mich auf nächsten Mittwoch!

  4. Kühlt die Weine ruhig für die Sendung. Auch den roten. Den orangenen erst recht und den weißen sowieso. Wenn Ihr sie dann alle gleichzeitig aus dem Kühlschrank holt, passt es wieder. Rotwein bei Zimmertemperatur schmeckt nicht, wenn es draußen knalle heiß ist. Am besten öffnet Ihr die Weine eine Stunde vor der Sendung. Sollten die Weine reduktiv riechen, also nach Feuerstein und Knallplättchen, ruhig etwas schwenken oder auch dekantieren.

  5. Christian

    Hallo, bin ein bisschen spät dran. Ich wollte es diesmal beim zeitsouveränen nachhören mitprobieren. Der beim Händler funktioniert leider nicht mehr. Ist das Weinpaket ausverkauft?

  6. Christian

    Liegt es an mir oder ist der Podcast noch nicht da?

  7. Carsten

    Hallo Christoph, wie heisst noch dieser Dekantierer, den man auf die Flasche zwecks direktem Zurückschütten steckt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.