WRINT live im Dezember – die Weihnachtsweinsendung mit Champagner & Co.

Leute, es gibt Champagner. Und Cava. Und einen Prosecco, wie Ihr Ihn bisher wohl eher selten getrunken habt. Beim Weihnachtswein-Podcast dreht sich diesmal alles um Schaumwein. Und zwar in unterschiedlichster Form, damit es spannend bleibt und ich was zu erklären habe. Vor allem aber geht es ums Genießen.

wp-1480087653009.jpg

Wir trinken am Mittwoch, den 7. Dezember 2016 um 20.30h live:
Casa Coste Piane, Prosecco di Valdobbiadene, Frizzante Naturalmente
Recaredo, Cava Relats, Gran Reserva Brut Nature 2011
De Sousa et Fils, Champagne Réserve Brut, Blanc de Blancs Grand Cru

Die drei Wei­ne gibt es für zusam­men € 65,- plus € 6,- Versandkosten. Das ent­spricht einem Kos­ten­vor­teil von 10%. Ihr bestellt die Wei­ne als Paket hier bei Vinaturel.deAch­tung: Als Neu­kun­den könnt Ihr nur aus­wäh­len zwi­schen Kre­dit­kar­te oder Vor­kas­se. Das Sys­tem gibt das so vor und das kann nicht geän­dert wer­den. Am besten per Kreditkarte bestellen. Wenn Ihr bei die­sem Paket Vor­kas­se wählt, wird das Paket jedoch direkt ver­sandt und Ihr bekommt eine Rech­nung mit­ge­lie­fert. Ihr könnt dann auch per paypal an order ät vinaturel.de unter Angabe der Artikelnummer bezahlen.

Wie immer gilt: Der Pod­cast ver­folgt kei­ne kom­merziellen Absich­ten. Ent­spre­chend haben wir kein­er­lei Vor­tei­le davon, ob Ihr bestellt oder nicht.

Ihr fin­det den Livestream zur Sen­dung wenn es soweit ist hier bei xen­im. Ihr könnt Euch auch im Chat beteili­gen (#klei­tung auf irc.freenode.net). Wer nicht weiß, was ein IRC-Chat ist und wie man sowas, kann das in der Wiki­pe­dia nach­schla­gen oder das Webin­ter­face benut­zen, das auf Xen­im aktiv ist, sobald der Livestream läuft.

8 Kommentare

  1. Tobias

    Sehr schade, dass ihr nach der (für meine Verhältnisse) schon sehr überzogenen Novemberzusammenstellung nun die Weihnachtsfolge auch wieder so teuer gestaltet. Flaschen um die 40 EUR sind einfach zu teuer.
    Ich hoffe ihr bleibt nicht dabei.
    Aber nicht falsch verstehen, wir haben jetzt seit fast zwei Jahren jede Folge mit viel Freude mitgetrunken, ich bin auch sehr dankbar für euren Cast und wir haben tolle Weine kennen gelernt und viel dabei gelernt!
    Vielen Dank dafür!

  2. Hallo Tobias, ich kann Deinen Einwand sehr gut nachvollziehen. Ist eher Zufall, dass es zwei teurere Folgen gibt. Das wird sich dann aber wieder ändern. Weihnachten war bei uns immer teurer, der November ist da eher Zufall. Überzogen finde ich das aber grundsätzlich nicht, da es ja auch um eine Horizonterweiterung geht. Die darf dann hier und da auch mal teurer sein, finde ich. Aber die Regel wird das sicher nicht. liebe Grüße, Christoph

  3. Delfonic

    Hallo, Gibt es W<<rint-Hörer in Köln, die Lust haben sich die Flaschen gemeinsam zu probieren?
    3 Flaschen Brause gehen bei uns alleine nicht sooo schnell weg, und es ist schwer, die Weine über Tage frisch zu halten.

  4. Zur Not geht das aber auch über ein paar Tage hinweg. Ich probiere Schaumweine gerne über eine ganze Woche hinweg und es ist erstaunlich, wie viel Bubbles die oft am Ende noch haben.

  5. Delfonic

    Stimmt Christoph, hängt aber auch vom Füllstand der Flasche, dem Wein und dem Verschluss ab , wie der nach 2-3 Tagen noch prickelt. Ein Löffel im Flaschenhals hilft immer 😉

  6. Peter

    Hallo Christoph,

    könntest Du bitte Deine Chargennummer des Cava posten (falls noch vorhanden), damit ich vergleichen kann, ob ich die gleiche erwischt habe. Dann verschenke ich den nämlich lieber mal nicht

    Danke!
    Peter

  7. Sorry Peter, die habe ich nicht. Es gab aber sonst keine Beanstandungen bei der Charge und Vinaturel verjauft davon viel in die Gastronomie, da hätte es direkt Rückmeldungen gegeben. Grüße, Christoph

  8. Peter

    Hallo Christoph,
    Danke für die Info, das macht auf jeden Fall Sinn!
    Frohes Fest!
    Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.