WRINT live im Februar – im Kröver Paradies

Die Januar-Sendung haben wir mit einem Kabinett feinherb aus der Kröver Letterlay beschlossen, die Februar-Sendung beginnen wir mit einem feinherben Kabinett aus dem Kröver Paradies. Gleicher Ort, andere Lage und auch ein anderer Winzer. Diesmal sind wir virtuell bei Martin Mullen zu Gast. Der ist nicht nur bekannt für seine hervorragenden aktuellen Weine sondern auch dafür, dass er einen großen Vorrat an gereiften Qualitäten im Keller liegen hat. Deshalb probieren wir zusätzlich zum Kabinett zwei Spätlesen aus dem Paradies – eine aus 2015 und eine aus 2004.

Wir probieren am Montag, den 27.2.2017 um 20.30h live drei Weine von Martin Müllen:

Achtung, Termin-Änderung. Wir probieren zwei Tage später, und zwar am Mittwoch, den 1. März 2017 um 20.30h live drei Weine von Martin Müllen:

1. 2015er Riesling feinherb Kröver Paradies

1. 2015er Riesling Spätlese Kröver Paradies

1. 2004er Riesling Spätlese Kröver Paradies

Das Dreier-Weinpaket gibt es für € 47,40,- frei Haus. Ihr könnt es direkt im Shop bei Martin Müllen bestellen. Er hat dort zwei weitere Pakete gepackt, wo Ihr die drei Weine in zweifacher, bzw. vierfacher Ausführung bekommt.

Wie immer gilt: Der Pod­cast ver­folgt kei­ne kom­merziellen Absich­ten. Ent­spre­chend haben wir kein­er­lei Vor­tei­le davon, ob Ihr bestellt oder nicht.

Ihr fin­det den Livestream zur Sen­dung wenn es soweit ist hier bei xen­im. Ihr könnt Euch auch im Chat beteili­gen (#klei­tung auf irc.freenode.net). Wer nicht weiß, was ein IRC-Chat ist und wie man sowas, kann das in der Wiki­pe­dia nach­schla­gen oder das Webin­ter­face benut­zen, das auf Xen­im aktiv ist, sobald der Livestream läuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.