OVP020 – in Franken – zu Gast bei Dr. Michael Zänglein

Dr. Michael Zänglein ist Fachbereichsleiter für Oenologie und Kellertechnik an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Mit ihm spreche ich über das, was im Keller passiert, wenn Wein entsteht. Ab dem Zeitpunkt, wo das reife Traubenmaterial in den Keller kommt, muss der Winzer entscheiden, wo und wann er eingreift, um zum Schluss den Wein zu erhalten, den er sich vorstellt. Es gibt dutzende Stellschrauben, an denen man drehen, kann, Mittel und Techniken, die man einsetzen kann. Nach diesem Podcast weiß man definitiv mehr, was Weinbereitung angeht. aber auch, was in der Ausbildung zum Oenologen und Kellertechniken alles passiert, denn in der Landesanstalt gibt es die Möglichkeit, all diese Techniken anzuwenden und auszuprobieren.

Wie immer gilt: ich freue mich über Feedback genauso wie über eine Honorierung, zum Beispiel per Amazon (siehe Seitenleiste). Der Podcast ist hier über das Blog genauso zu hören wie über ein kostenloses Abonnement in der Podcast-Abteilung von iTunes und über Programme wie zum Beispiel Instacast.



 

Kategorie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.