Save the Date: Der schöne Schaum im taz-Salon – am 5.12. in Bremen und am 12.12. in Hamburg

Seit rund zwei Jahren schreibe ich in der taz-Nord eine Kolumne namens Mundwerk. Da geht es um handwerklich hergestellte Produkte und nicht zuletzt auch um Getränke. Warum dazu nicht mal eine Veranstaltung machen, fragten wir uns im letzten Herbst und haben das dann auch in die Tat umgesetzt. So gab es 2016 zwei Weinabende und in diesem Jahr wollen wir das wieder machen. Der taz-Salon bietet den Rahmen und so gibt es in Bremen am Dienstag, den 5. Dezember ab 19 Uhr einen Abend zum schönen Schaum und ebenso am Dienstag, den 12. Dezember an 19.30h in Hamburg.

Bild: Miguel Ferraz

Was heißt Schöner Schaum? Es geht um handwerklich produzierte Schaumweine von knalltrocken bis süß, von hell bis dunkel und von Australien bis in die Champagne. Dazu gibt es einige feine Leckereien. Serrano zum Cava zum Beispiel, und den passenden Käse zum Crémant.

Anmelden könnt ich Euch für Bremen, in dem Ihr eine eMail schreibt an weinprobe (ät) taz-bremen.de

Der Abend findet statt im KiOto im Kulturzentrum Lagerhaus, Schildstraße 12-19, Bremen,

und für Hamburg , in dem Ihr eine eMail schreibt an weinprobe (ät) taz-hamburg.de

Der Abend findet statt im Kulturhaus 73, Schulterblatt 73, Hamburg

Kostenbeteiligung: 38 Euro pro Person

Den Link zur Ankündigung in der taz gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.