Alle Artikel von Christoph Raffelt

Save the Date: Andreas Barth, der Hüter der Gäns, am 22.2. im Witwenball

Der Ort Gondorf an der Mosel gehört nicht unbedingt zu jenen Lagen, die einem direkt einfallen, wenn man an die berühmten Weinberge der Mosel denkt. Doch hat sich dort ein Winzer etabliert,… Weiterlesen

WRINT live im Februar – im Kröver Paradies

Die Januar-Sendung haben wir mit einem Kabinett feinherb aus der Kröver Letterlay beschlossen, die Februar-Sendung beginnen wir mit einem feinherben Kabinett aus dem Kröver Paradies. Gleicher Ort, andere Lage und auch… Weiterlesen

Weine aus dem Burgund, gut und bezahlbar. Gibt es die? Ja!

Das Burgund macht es uns nicht einfach. Es ist unübersichtlich und klein parzelliert. Lagen und Klimate können ganz hervorragend sein, doch das hilft nicht weiter wenn der Winzer, der sie… Weiterlesen

WRINT live im Januar – es geht an die Mosel

Ich dachte mir, es könne nicht schaden, zu Jahresbeginn was Frisches zu trinken. Deshalb geht es im nächsten Podcast an die Mosel und wir probieren Rieslinge aus einem der ältesten Weingüter der… Weiterlesen

Wein am Sonntag: A. & P. de Villaine, Bourgogne Côte Chalonnaise »La Fortune« 2014

Es mag Unterbrechungen geben, doch schließlich kehre ich immer wieder zu den Weinen von Aubert et Pamela de Villaine zurück. Die de Villaines sind die Mitbesitzer der Weinguts-Ikone Domaine de la… Weiterlesen

Wein am Sonntag: Clément Baraut, Herbes Folles blanc 2015

Herbe Folles, zu Deutsch Unkraut nennt Clément Baraut seine Einstiegsweine von der Loire. Das deutet schon mal darauf hin, dass Barault nicht zum Mainstream gehört, sondern entweder ein Schelm oder ein… Weiterlesen