Kategorie: Weinland Italien

Ein Gavi mit Größe – Der Filagnotti von Stefano Bellotti

Ich weiß es noch wie heute, als ich das Etikett des Filagnotti das erste Mal im Bio(wein)laden meines Onkels sah. Es muss so Anfang der Neunziger gewesen sein. Gavi sagte… Weiterlesen

Grillo und Zibibbo von Marco de Bartoli – drei Weißweine aus Sizilien

Kürzlich habe ich endlich mal wieder ein paar neue Weine aus Sizilien probiert, die Insel, mit der ich mich im letzten Jahr länger beschäftigt habe, und die auch übernächste Woche… Weiterlesen

Zum Frühlingsausbruch zwei Schaumweinempfehlungen aus Italien und dem Elsass

Auch wenn sich hier gerade alles um Champagne dreht (die Zeit geht auch wieder vorbei) habe ich letzte Woche zwei Schaumweine probiert, die abseits der Champagne liegen und die ich… Weiterlesen

Unbekanntes Sizilien – Im Schatten des Ätna entsteht neuer Wein aus alten Reben

Fährt man die Strada Provenciale 68 durch den südlichen Teil Siziliens, befindet man sich auf der wahrscheinlich ältesten Weinroute der Insel. Sie schlängelt sich durch das hügelige Gebiet rund um… Weiterlesen

Terroir sticht Rebsorte – drei Jahrgänge Vigna d’Alceo, Castello dei Rampolla

Dafür liebe ich meinen Job. Dafür, dass einer um die Ecke kommt und mich fragt, ob ich Lust hätte, drei Jahrgänge d’Alceo des toskanischen Weinguts Castello dei Rampolla zu probieren.… Weiterlesen

Sizilien, Nero d’Avola und ein paar heiße Entenbrüstchen

Ich weiss, ich bin kein Foodstylist und deswegen versuche ich, die Fotos mit dem Essen möglichst klein zu halten. Jetzt ist mir auch noch meine kleine Ricoh Caplio kaputt gegangen… Weiterlesen