Kategorie: Weinland Neuseeland

In Neuseeland – Teil 16: Canterbury, Black Estate, Pyramid Valley

Pyramid Valley

Je weiter ich in den Süden Neuseelands vordringe, desto höher wird die Dichte an biodynamisch arbeitenden Betrieben. Das liegt vor allem daran, dass die Weinbaugebiete trockener, kühler und durchlüfteter sind… Weiterlesen

In Neuseeland – Teil 15: Canterbury, Pegasus Bay

Pegasus Bay Fasskeller

Auf der Fahrt mit Kiwi Rail von Blenheim nach Waipara fühle ich mich zwischenzeitlich in menschenleere Teile Kaliforniens versetzt. Hier und da blitzt der Pazifik auf. Einen Teil der Strecke fahren wir… Weiterlesen

In Neuseeland – Teil 14: A Day Off (Von Marlborough nach Canterbury)

Von Blenheim nach Kaikoura. Vorbei an kaum enden wollenden Sauvignon-Blanc-Plantagen, durch verdorrte Hügel, im Hintergrund die Berge, dann irgendwann auf der Küstenstraße, weiter unten auf den Felsen die Seehunde, ein… Weiterlesen

In Neuseeland – Teil 13: Marlborough, Clos Henri, Te Whare Ra, Rock Ferry

Clos Henri Ein weiteres Mitglied der MaNa-Gruppe stammt ebenfalls aus dem alten Europa. Es ist das Weingut Henri Bourgeois, dessen neuseeländischer Ableger Clos Henri heißt. Es liegt auf der Hand,… Weiterlesen

In Neuseeland – Teil 12: Marlborough, Huia, Hans Herzog, Fromm

Weiter geht es im Neuseeland-Tagebuch mit dem zweiten Teil des Speedtastings bei der Mana-Group, der Vereinigung biologisch-organisch arbeitender Weingüter in Marlborough. Huia Vineyards Die Huias waren eine ungewöhnliche Vogelart, die… Weiterlesen

In Neuseeland – Teil 11: Marlborough, Framingham und Seresin

Wer einmal die andere Seite von Marlborough kennenlernen will, also die, bei der Sauvignon Blanc zugunsten der anderen Sorten etwas stärker in den Hintergrund tritt,  der sollte (neben bereits erwähnten… Weiterlesen