Kategorie: Weinland Portugal

Fruchtbomben verstehen lernen. Oder was Terroir auch bedeuten kann

Stephan Bauer war in Portugal. Dabei sind ihm einige Weine untergekommen, die ihn dazu veranlasst haben, noch mal über den Begriff Terroir nachzudenken. Hier sein Bericht: Es dürften alle mitbekommen… Weiterlesen

Rosé-Sommer: Für den Sommer lieber QG statt GQ – Espadeiro 2012, Quinta de Gomariz, Vinho Verde

Dass Vinho Verde nicht deshalb so heißt, weil die Trauben grün, also noch unreif gelesen werden oder der weiße Wein grüne Reflexe zeigt, dürfte mittlerweile auch hier bekannt sein. Vinho… Weiterlesen

O Port Unidade – Das besondere Port-Projekt

Dieses Jahr wird es am Douro ein Portwein-Projekt geben, wie es das so vorher noch nicht gab. Wer sich am kommenden Wochenende zufälliger Weise irgendwo in Porto oder Umgebung aufhält,… Weiterlesen

Aphros Loureiro 2011, Vinho Verde D.O.C Sub Region do Lima, Vasco Croft

Vor einigen Tagen hatte ich das Glück, mal wieder den Ausführungen David Schwarzwälders lauschen zu können. David ist ausgewiesener Experte für die iberische Halbinsel und hat vor nicht allzu langer… Weiterlesen

Artikel No. 500: Ein bunter Strauß ungewöhnlicher Weine

Zufälliger Weise ist das nun das Posting No. 500. Nach etwas über vier Jahren. Da kommt ja doch was zusammen. Statt groß zu feiern mache ich das, wozu dieses Blog… Weiterlesen

Präsentation der 2007er Vintage Ports in Leverkusen

Ich möchte mich an dieser Stelle gerne bei Axel Probst, World of Port, und dem Portweininstitut IVDP für die Möglichkeit bedanken, sehr intensiv die 2007er Vintage Ports verkosten zu können.… Weiterlesen