Kategorie: Weinland Südafrika

Rosé-Sommer: Lammershoek Cellar Foot Sink the Pink 2013

Auch bei verehrten Winzern ist nicht immer alles Gold, was glänzt. Da kann dann auch mal was gründlich schiefgehen. So war dieser trübe Rosé-Stoff von Craig Hawkins tatsächlich something completely… Weiterlesen

Rosé-Sommer: Alles andere als lame – der LAM Syrah Rosé 2012 von Lammershoek

Das erste Mal traf ich Craig Hawkins und seine Weine auf der 2012er RAW in London. Es war eines dieser besonderen Weinerlebnisse, denn neben all den schlechten bis teils hervorragenden… Weiterlesen

Artikel No. 500: Ein bunter Strauß ungewöhnlicher Weine

Zufälliger Weise ist das nun das Posting No. 500. Nach etwas über vier Jahren. Da kommt ja doch was zusammen. Statt groß zu feiern mache ich das, wozu dieses Blog… Weiterlesen

Whole Berry Cabernet Sauvignon 2008, Springfield Estate, Robertson, Südafrika

Ich weiss gar nicht mehr genau, wann ich zum ersten Mal einen Wein von Abrie Bruwer, dem Inhaber und Weinmacher von Springfield Estate im Glas hatte. Längere Zeit jedenfalls habe… Weiterlesen

Fünfzehn mal Sauvignon Blanc

Sauvignon Blanc nimmt man meist irgendwie so mit, finde ich. Den bestellt man mal mehr oder weniger zufällig im Restaurant oder kauft hier oder da mal ein paar Flaschen. Irre… Weiterlesen

Buitenverwachting, Christine 2003, Constantia, Südafrika

Einmal im Jahr kommen auf Buitenverwachting Weinhändler zusammen und haben dann die Gelegenheit, Christine zu erwerben. Nach ca. einer Stunde ist das Spektakel dann vorbei und der gesamte Jahrgang verkauft,… Weiterlesen