Schlagwort: Bourgogne

Wein am Sonntag: A. & P. de Villaine, Bourgogne Côte Chalonnaise »La Fortune« 2014

Es mag Unterbrechungen geben, doch schließlich kehre ich immer wieder zu den Weinen von Aubert et Pamela de Villaine zurück. Die de Villaines sind die Mitbesitzer der Weinguts-Ikone Domaine de la… Weiterlesen

Eine feine kleine Entdeckung: Gros Frère & Soeur, Bourgogne Hautes Côtes de Nuits 2009

Was mich ja bei der Trüffelsuche in den Weinregalen, egal ob online oder offline immer freut ist, wenn ich über solche Weine stolpere, wie den Hautes Côtes de Nuits von… Weiterlesen

Bouzeron Aligoté 2006, Domaine A. et P. de Villaine, Bourgogne

Als ich gestern den Aligoté 2006 von de Villaine ins Glas geschüttet und geschnuppert habe, war ich ausgesprochen positiv überrascht. Der Wein stand, obwohl ich ja durchaus einiges mit den… Weiterlesen

Gereiftes weißes Burgund

Ich muss zugeben, ich bin um diesen Artikel herumscharwenzelt, immer wieder. Ich habe ja schon über Vieles geschrieben hier im Blog, aber selten über gereifte Weine aus dem Burgund. Überhaupt… Weiterlesen

Secret Mineral 2006, Denis Jeandeau, Pouilly-Fuissé, Bourgogne

Abgesehen von dem Irrtum, dass ich beim Kauf davon ausgegangen bin, dass dieser Wein ein Sauvignon Blanc sei, und den damit verbundenen Irritationen bei der Probe, ist dies ein beeindruckender… Weiterlesen

Pouilly-Fuissé liegt nicht neben Pouilly-Fumé

Stand ich doch am Freitag in einem meiner bevorzugten Weinläden und suchte noch einen Gegenspieler zum Quarz Sauvignon Blanc der Cantina Terlan, so einem 25 Euro Schwergewicht aus dem Süden… Weiterlesen