Schlagwort: Nebbiolo

2004 – zehn Jahre später: Schaumweine, Rieslinge und Barolo

Die Vorbereitung und Gestaltung eines Weinabends mit Freunden gehört zu den schönsten Dingen, denen man sich als Weinliebhaber widmen kann. Das wird noch schöner, wenn man es zu zweit macht,… Weiterlesen

Weihnachten bei Originalverkorkt

So ist das manchmal: In der FAZ empfehle ich deutsche Weine zum Fest, und zwei Stunden, nachdem ich die letzten Weine für den Artikel probiert habe haut mich die Grippe… Weiterlesen

Einige denkwürdige Weine

Vor kurzem hatten wir in einer kleinen Runde die Möglichkeit, mit einigen vom Gastgeber ausgewählten Weinen auf dessen Geburtstag anzustoßen. Er besitzt einen Weinkeller mit einer außerordentlich schönen Auswahl an… Weiterlesen

Mixtour: Uhlen, G-Max, Loibenberg und zwei rote Überraschungen

Weinwochen gibt es, an die erinnere ich mich immer gerne zurück. Eine solche fing kürzlich mit einer ziemlich verschnupften Prowein an. Sonntags war ich gar nicht da, am Montag habe… Weiterlesen

Marco Porello, Roero Torretta, rosso 2006, Piemont

Um ehrlich zu sein: Ich kenne mich mit dem Piemont nicht sonderlich gut aus und kann daher kaum Vergleiche zu anderen piemontesischen Weinen anstellen. Ich lasse diesen Wein mal für… Weiterlesen