Schlagwort: Tempranillo

OVP013 – Im Gespräch mit David Schwarzwälder über Spanien und Portugal

MP3 Audio [35 MB]DownloadShow URL David Schwarzwälder ist der Experte für spanische und portugiesische Weine in Deutschland. Er ist Fachautor, vor allem für den Meininger-Verlag, hat darüber hinaus im Wesentlichen… Weiterlesen

Ein ungleiches Paar ausgewachsener Bullen. Tempranillo Pfalz vs. Tempranillo Ribera del Duero

Kürzlich bin ich auf der Suche nach ungewöhnlichen deutschen Rotweinen auf den reinsortig ausgebauten Tempranillo von Uli Metzger gestossen. Andere Weine von ihm kanntw ich schon vorher und wenn man… Weiterlesen

Originalverkorkt im FAZ-Blog »Stützen der Gesellschaft« – Tempranillo aus den Tiefen der Pfalz

Beim Don beschäftige ich mich heute mit einigen Exoten die hier in Deutschland den Status des Wein-Asylanten innehaben. Man nennt es hier Versuchsanbau, und da es die Länge des Artikels… Weiterlesen

Orben 2006, Bodegas Artevino, Rioja

Es ist relativ schnell erklärt, woher der Begriff Orben kommt, der diesem Tempranillo aus der Rioja Alavesa seinen Namen gibt. Orben ist das Ergebnis, wenn man Nebro rückwärts ließt. Und… Weiterlesen

La Montesa 2005, La Vendimia 2008, Alvaro Palacios Remondo, Rioja

Alvaro Palacios gehört gemeinhin zu den wichtigen modernen Vertretern der spanischen Weinelite. Ähnlich wie Telmo Rodriguez ist er mittlerweile in vielen Teilen des Landes unterwegs, er ist derjenige, der L’Ermita… Weiterlesen

Finca Villacresces 2004, Ribera del Duero

Es ist noch nicht so sehr lange her, als man praktisch nur einen Wein von den Hängen des Duer kannte. Es war Vega Sicilia. Ein Mythos. Noch immer. Aber neben diesem teuren… Weiterlesen