Schlagwort: Tempranillo

Alejandro Fernandez, Dehesa la Granja, 2001

Eigentlich ist es ja nur ein Landwein, den Alejandro Fernendez im Dehesa la Granja abfüllt. Aber das kommt ja nun häufiger vor, dass in Landweinflaschen mehr drin ist, als draufsteht,… Weiterlesen

Bru de Verdú, 2005, Costers del Segre, Spanien

Der Bru der Verdú, gekeltert aus Ull de Lebre und Syrah, kommt in einer schicken Flaschenausstattung daher, wie so viele modern gemachte Spanier. Doch es bürgt selbstredend nicht zwangsläufig für… Weiterlesen

Lorinon Crianza Reloaded Teil 2

Nach dem seltsamen Geschmackserlebnis bei meiner letzten Begegnung mit dem Lorinon Crianza 2004 der Bodegas Breton aus dem Rioja habe ich schnell noch mal eine Flasche nachgeschoben, eine ausdem selben… Weiterlesen

Lorinon Crianza Reloaded

Den Wein habe ich schon mal beschrieben und mir hat er die vier Male, die ich ihn bisher getrunken habe, sehr gut gefallen. Gut gemachter saftiger, frischer, fleischiger Wein, so… Weiterlesen

El Molino, La Mancha 2006

Der Wein erinnert mich an Teer und Straßenbau. Das kann ja vorkommen beim jungen Tempranillo oder Syrah. Dazu kommt allerdings eine seltsam grasige Note. Ich habe das Gefühl, dass die… Weiterlesen

Bodegas Breton, Lorinon 2004, Crianza Vendemnia Seleccionada, Rioja

Die Fotos muss ich, glaube ich, morgen noch mal neu einstellen, dann aber in vernünftiger Qualität. *Räusper* Also, was ich gerade im Glas habe bzw. zur Hälfte schon im Kopf,… Weiterlesen