Schlagwort: Terrassenmosel

Mannwerk No.1, Riesling Spätlese “Alte Reben” St. Aldegund, Mosel

Am Freitag war ich in Köln im Marieneck um dort das Ergebnis der Arbeit eines wirklich schwierig zu meisternden Erstlingswerks zu probieren – das Ergebnis einer Gemeinschaftsleistung von fünf Weinfreunden… Weiterlesen

Pündericher Marienburg, Fahrlay Terassen 2003, Riesling Spätlese, Clemens Busch, Mosel

Ich habe mir zum Fest mal eine Flasche aus dem Keller geholt, bei der ich mir ziemlich sicher war, dass Sie mich glücklich machen würde. Auch wenn 2003 gemeinhin ein… Weiterlesen

Clemens Busch bei FUB in Siegburg – Teil 2

Eigentlich wollte Clemens Busch vor allem trockenen Riesling produzieren. Daran hing und hängt sein Herz. Wirklich bekannt, in gewisser Weise berühmt geworden ist er aber vor allem für seine edelsüßen… Weiterlesen

Clemens Busch bei FUB in Siegburg

Es gibt Winzer, deren Schaffen ich verfolge, seitdem ich mich für Wein interessiere. Also seit Anfang der 90er. Clemens Busch, Vorkämpfer der biologisch arbeitenden Winzer in Deutschland ist so einer.… Weiterlesen

Clemens Busch, Riesling vom roten Schiefer 2006, Mosel

Clemens Busch macht seit Jahren immer bessere Weine. Ich kenne seine Erzeugnisse seit 1997 (etwa) und wage das zu behaupten. Wenn ich recht informiert bin, hat er beim Eichelmann dieses… Weiterlesen

Laurentiushof, Weissburgunder 2006, Mosel

Dieser Wein stammt vom Weingut Franzen-Martiny aus Bremm an der Mosel. Franzen-Martiny bewirtschaftet 3,8 Hektar in ökologischer Landwirtschaft. Das ist mir ja sehr sympathisch. Trotzdem liegt es auf der Hand,… Weiterlesen