OVP035 – im Gespräch – mit Niko Brandner, Griesel & Compagnie

Der Sekt erfährt in den letzten Jahren einen neuen Aufschwung. Mit Sekt meine ich dabei die Produkte einiger weniger engagierter Sekthäuser und Winzer, die sich von der breiten Masse des völlig charakterlosen und billigen Mainstreams abheben wollen. Einer dieser Sektmacher ist Niko Brandner, der innerhalb kürzester Zeit zu einem der interessantesten und nicht nur meiner Meinung nach besten Versekter herangewachsen ist. Im Podcast reden wir über den absolut erstaunlichen Beginn des Sekthauses Streit und seiner damit verbundenen Karriere. Wir sprechen über seinen Stil, die Grundlagen für einen guten Sekt und die Rohkost, jene Veranstaltung, die ich letzte Woche in diesem Artikel vorgestellt habe.

 

 

 

 

Wie immer gilt: ich freue mich über Feedback genauso wie über eine Honorierung, siehe Spendenseite. Der Podcast ist hier über das Blog genauso zu hören wie über ein kostenloses Abonnement in der Podcast-Abteilung von iTunes und über Programme wie zum Beispiel Instacast.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.