WRINT Flaschen live im Sommer – Südtirol spezial in drei Sendungen

Nach einer kurzen Unterbrechung im Mai geht es endlich weiter mit dem Live-Podcast WRINT Flaschen, in dem Holger Klein und ich drei Weine trinken und darüber reden. Wir haben uns ja dazu entschlossen, mal eine ganze Italien-Reihe zu machen und hatten im April mit drei Lambrusco angefangen. Nun geht es weiter, indem wir vergleichsweise tief in den aktuellen Stand der Südtiroler Weinbaus eintauchen. Der hat sich in den letzten Jahren prächtig entwickelt. Und so dehnen wir das Ganze mal über drei Sendungen aus:

Deshalb trinken wir am Mittwoch, den 4. Juli 2018 ab 20.30h folgende Weißburgunder:

– Kellerei Tramin Pinot Bianco Alto Adige DOC 2017
– Kellerei St. Michael-Eppan »Schulthauser« Pinot Bianco Alto Adige DOC 2017
– Kellerei Nals Margreid »Sirmian« Südtiroler Pinot Bianco DOC 2016

Am Donnerstag, den 9. August ab 20.30h gibt es dann drei Rotweine, und zwar:

– Kellerei Tramin Kalterersee Classico Superiore Alto Adige DOC 2016
– Kellerei Terlan »Häuslerhof« St. Magdalener Alto Adige DOC 2016
– Weingut Manincor »Réserve del Conte« Vigneti delle Dolimiti IGT 2016

Schließlich werden wir am Mittwoch, den 26. September ab 20.30h drei weitere Spezialitäten Südtirols probieren:

– Kellerei Tramin Gewürztraminer Alto Adige DOC 2017
– Kellerei St. Michael-Eppan “Lahn” Sauvignon Bianco Alto Adige DOC 2017
– Kellerei Terlan Terlaner Classico “125 anni” Alto Adige DOC 2017

All diese Weine gibt es bei superiore.de. Ihr findet die Pakete auf dieser Seite und könnt sie einfach einzelnen oder alle drei in Euren Warenkorb packen. Die Pakete gibt es ermäßigt, und wenn man alle zusammen bestellt auch versandkostenfrei.

Wie immer gilt: Der Pod­cast ver­folgt kei­ne kom­merziellen Absich­ten. Ent­spre­chend haben wir kein­er­lei Vor­tei­le davon, ob Ihr bestellt oder nicht.

Ihr fin­det den Livestream zur Sen­dung – wenn es soweit ist – hier bei studio-link. Ihr könnt Euch auch im Chat beteili­gen (#klei­tung auf irc.freenode.net). Wer nicht weiß, was ein IRC-Chat ist und wie man sowas, kann das in der Wiki­pe­dia nach­schla­gen.

4 Kommentare

  1. Die beiden Weißwein-Pakete habe ich schon bestellt und freue mich d’rauf! Das Rotwein-Paket lasse ich mal aus, weil Vernatsch einfach nicht so meine Sorte ist, aber ich werde die Sendung nach Möglichkeit dennoch live verfolgen und dabei einen der Contes von Manincor aufmachen, die ich noch im Keller habe…

    Übrigens: wenn man nur die zwei Pakete bestellt, kommen 4,90 EUR Versandkosten d’rauf. Ist nicht schlimm, nur so als Info…

  2. Danke für die Info, das wusste ich nicht. Vernatsch ist im Sommer allerdings sehr schön. Leicht gekühlt, natürlich. 🙂

  3. Das freut mich. Übrigens macht mein Sohn bei Euch im Hause Prakikum – ab dem 25.6. Er wird vor allem bei Lars sitzen. Vielleicht treffen wir uns mal gemeinsam zum Mittag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.