Save the Date: Bourgogne & die anderen

Es ist mal wieder Zeit, einen Weinabend zu gestalten. Der letzte ist schon viel zu lange her. Daher hat es mich sehr gefreut, als Ina Finn (Villa Verde) in einem Gespräch darauf kam, doch mal einen Abend zu zweit zu veranstalten. Und so ist ein Abend entstanden, der ein Abend der Gegensätze und der Gemeinsamkeiten werden wird.

Unser Thema ist eine der interessantesten Rebsorten der Welt: Chardonnay. Die Hälfte der Weine wird aus seiner Heimat, dem Burgund stammen, die anderen Hälfte aus bekannten und unbekannteren Regionen dieser Welt. Werden Sie die Unterschiede erkennen, und wenn ja, wie kommen Sie zustande? Ina Finn, Botschafterin der Vins de Bourgogne wird die Burgunder präsentieren, meine Wenigkeit wird etwas zu den Chardonnays aus Neuseeland, Kalifornien und wo immer sie herkommen mögen, berichten.

Die Weine werden wir blind servieren und es wird ein Wettstreit zwischen je vier Chardonnay aus der Bourgogne gegen vier Chardonnays aus dem Rest der Welt. Zur Probe reichen wir Brot und Kleinigkeiten aus der kalten Küche, um den Weinen eine Basis zu geben.

Termin: Donnerstag, 18. Oktober 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Der stimmungsvolle Raum der Villa Verde
Kosten pro Person: 99,00 €
Anmeldung bitte über das Formular auf dieser Seite.

2 Kommentare

  1. Das ist ein sicher sehr spannendes Thema, bei dem man die Teilnehmer gehörig auf’s Glatteis führen kann, wenn man das will. Denn es gibt zum einen schon ein paar Chardonnays, die ich selber blind sicher auch gut in die Bourgogne verorten könnte, andererseits gibt’s auch im Burgund ein paar “Wilde”, die Weine machen, die mit der Tradition der region bewußt brechen.
    Leider ist Hamburg arg weit weg für mich, aber ich würde mich über ein kurzes Resummé freuen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.