OVP081 – in Rheinhessen – Zu Gast bei Daniel Wagner

Der zweite Anlaufpunkt meiner Rheinhessen-Tour war das Weingut Wagner-Stempel. Nach einer Tour durch die Weinberge sind Daniel und ich im Weingut ein paar Mal umgezogen, um einen ruhigen Ort abseits des geschäftigen Treibens im Weingut zu finden. Das einstündige Gespräch zeigt meiner Ansicht nach sehr anschaulich, was sich in Rheinhessen in den letzten 25 Jahren verändert hat und wie aus einem Mischbetrieb eines der renommiertesten Weingüter Deutschlands wurde.

Daniel Wagner mit Blick über die Rheinhessische Schweiz

 

Blick auf die Heerkretz mit dem markanten Turm

Im Hintergrund sieht man Windkraftanlage. Dort kann den Weinberg Fürfeld erahnen.

Neu hinzugekommen: Daniels Helfer für die Landschaftspflege.

Wie immer gilt: ich freue mich über Feedback genauso wie über eine Honorierung, siehe Spendenseite. Der Podcast ist hier über das Blog genauso zu hören wie über ein kostenloses Abonnement in der Podcast-Abteilung von iTunes und über Programme wie zum Beispiel Instacast.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.