OVP107 – Wein am Sonntag – Zwei Weißburgunder aus Südtirol

Im letzten Spätsommer war ich in Südtirol zur so genannten Ante Prima, wo führende Weingüter ihren neuen Jahrgang präsentiert haben und ich zudem die Gelegenheit hatte, einige Weingüter zu besuchen. Viele Weine sind mir in Erinnerung geblieben und einige davon werden ich in drei Sendungen mit Unterstützung von Südtirol Wein vorstellen. Ich beginne heute mit zwei völlig unterschiedlichen Weißburgundern, der in Italien auch Pinot Bianco genannt wird. Der erste dieser Weißburgunder stammt vom Weingut Falkenstein, der zweite aus der Kellerei St. Pauls.

Bild der Flaschen

Den Weißburgunder 2017 vom Weingut Falkenstein gibt es bei Superiore für € 16,90.

Den Sanctissimus 2016 der Kellerei St. Pauls findet ihr bei Himbert – Unser Weinladen für € 92,-

Und falls Sie noch weitere Weine aus Südtirol suchen, können Sie sich hier bei Südtirol Wein informieren.

Unterstützt wird die Südtirol-Reihe von:

Logo Südtirol Wein

Wie immer gilt: ich freue mich über Feedback genauso wie über eine Honorierung, siehe Spendenseite. Der Podcast ist hier über das Blog genauso zu hören wie über ein kostenloses Abonnement in der Podcast-Abteilung von iTunes und über Programme wie zum Beispiel Instacast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.