WRINT Flaschen live im August – The Big Bamm!

The Big Bamm. »The ultimate hero of low frequency. The divine intergalactical bass drum connecting the tribes of our solar system.« Ok, wir sind gar nicht bei Yello. Wir sind in der Tiny Winery von Sven Zerwas. Der hat an der Mosel ein eigenes Projekt gegründet und vinifiziert dort auf eigene Faust, quasi in der Garage eine Reihe von Weinen, die zunehmend mehr Aufmerksamkeit erregen. Er ist damit Teil eines Trends, den wir unbedingt unterstützen wollen. Denn die Mosel ist definitiv eines der schönsten Terroirs in Deutschland und es muss sich wieder lohnen, in den oft so steilen und arbeitsintensiven Hängen Weine zu erzeugen.

Wann findet die Sendung statt? Am Mittwoch, den 19.08.2020 um 20.30h trinken wir live

  • 2019er Big Bamm! Pinot Noir
  • 2019er Big Bamm! Pinot Gris & Blanc
  • 2019er Big Bamm! Riesling

Wann sollte man die Weine öffnen?
Die Weine ruhig alle ein paar Stunden vorher öffnen und Luft ziehen lassen.

Was gibt’s zu Essen? Da es drei sehr unterschiedliche Weine sind, würde ich schlicht eine Brotzeit mit gutem Brot, verschiedenen Käsesorten und Charcuterie empfehlen.

Wo gibt es die Weine zu erwerben?
Die Weine gibt es im Weingut für € 45,- inkl. Versandkosten zu erwerben. Bestellen könnt Ihr direkt bei Sven: sven.zerwas (ät) googlemail (dot) com

Wie immer gilt: Der Pod­cast ver­folgt kei­ne kom­merziellen Absich­ten. Ent­spre­chend haben wir kein­er­lei Vor­tei­le davon, ob Ihr bestellt oder nicht.

Wie kann man sich an der Sendung beteiligen?
Ihr fin­det den Livestream zur Sen­dung – wenn es soweit ist –hier bei studio-link. Wir versuchen pünktlich zu sein. Solltet Ihr noch nichts von uns hören, weil wir vielleicht ein paar Minuten zu spät sind, einfach mal die Seite ab und zu refreshen, wenn es geht.

Button Livestream

Ihr könnt Euch auch im Chat beteili­gen (#klei­tung auf irc freenode). Wer nicht weiß, was ein IRC-Chat ist und wie man sowas, kann das in der Wiki­pe­dia nach­schla­gen. Ansonsten einfach die Seite anklicken, sich selber einen “Nickname” geben, unter “Channel” #kleitung eingeben und loslegen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.