OVP Spezial – Der Live-Podcast am 09.09. mit Daniel Wagner und seinen 2019er Rieslingen aus Ersten und Grossen Lagen

Corona-Zeiten sorgen auf allen Ebenen für Veränderungen. In den Weingütern und auch im Podcast. Im Mai hatten Daniel Wagner und ich uns zu unserem ersten Live-Podcast zusammengefunden weil eine Präsentation der Weine nirgendwo möglich war. Auch jetzt ist das weiterhin schwierig. Daher präsentieren wir am 09.09. Teil 2 unseres Live-Tastings. Thema sind die 2019er Ersten Gewächse (oder Ortsweine) und die Großen Gewächse, die am 01.09. offiziell in den Verkauf gelangen.

Wann findet die Sendung statt? Am Mittwoch, den 09.09.2020 um 20.30h trinken wir live

  • 2019 Wagner-Stempel Riesling “Porphyr”, Siefersheim
  • 2019 Wagner-Stempel Riesling “Melaphyr”, Fürfeld
  • 2019 Wagner-Stempel Riesling “Rotliegend” Neu-Bamberg
  • 2019 Wagner-Stempel Riesling Großes Gewächs “Heerkretz”
  • 2019 Wagner-Stempel Riesling Großes Gewächs “Höllberg”
  • 2019 Wagner-Stempel Riesling Großes Gewächs “Scharlachberg”

Daniel und ich sprechen über alle sechs Weine, über den raren Versteigerungswein EMT, über die Herkunft, die Ausbauart und den ganzen Rest. Im Gegensatz zu den aktuell so oft genutzten Zoom-Videozusammenkünften machen wir das ganz in Podcast-Tradition nur mit Ton und Chat. Wenn Ihr Euch also einbringen wollt, geht das im Chat. Der Vorteil ist dabei, dass Ihr Euch den Podcast auch später anhören könnt, denn er wird wie alle anderen auch hier zum Download zur Verfügung stehen.

Wo gibt es die Weine zu erwerben?
Die Weine gibt es im Shop des Weinguts Wagner-Stempel zu erwerben. Entweder Ihr nehmt das 6er-Paket für € 119,-  – und nutzt den Preisvorteil von € 44,- was ich ein wirklich tolles Angebot finde – oder stellt Euch euer Paket selbst zusammen. Das Paket, bzw. Der Binger Scharlachberg GG ist ausverkauft. Ihr könnt Euch also nur noch selber ein Paket zusammenstellen.

Wie gehe ich mir den Weinen um?
Ich werde die Rieslinge kurz vor der Sendung öffnen und die Weine dann jeweils kurz karaffieren, damit sie etwas Luft bekommen.

Wie kann man sich an der Sendung beteiligen?
Ihr fin­det den Livestream zur Sen­dung – wenn es soweit ist –hier bei studio-link. Wir versuchen pünktlich zu sein. Solltet Ihr noch nichts von uns hören, weil wir vielleicht ein paar Minuten zu spät sind, einfach mal die Seite ab und zu refreshen.

Button Livestream

Ihr könnt Euch auch im Chat auf irc freenode beteiligen. Wer nicht weiß, was ein IRC-Chat ist und wie man sowas, kann das in der Wiki­pe­dia nach­schla­gen. Auf der Seite gebt Ihr Euch unter »Nickname« einen Namen und unter »Channel« gebt Ihr #kleitung ein. Dann müsst Ihr nur noch bestätigen, dass Ihr kein Roboter seid und Ihr kommt in den Chat.

3 Kommentare

  1. Danke für den interessanten Beitrag. Wirklich informativ und gut geschrieben. Ich selbst beschäftige mich gerne mit dem Thema und wieder was neues zu lesen ist immer wieder toll
    LG

  2. Toller Beitrag, gerade zur Corono Zeit müssen alle zusammenhalten! Danke für den tollen Content.

    lg euer Malwasfeines Team

  3. Dieter Gerharz

    Güter Beitrag mit einer Fülle von Informationen. Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.