WRINT Flaschen live im Oktober und November – Die Loire

Im Oktober und November gibt es eine Doppelfolge Loire. Endlich mal wieder, kann ich nur sagen! Im ersten Teil geht ins Sauvignon-Blanc-Gebiet, also in die Touraine, nach Sancerre und Pouilly. Im zweiten Teil probieren wir drei Weine einer noch neuen Domaine aus Saumur. Da gibt es dann Crémant, “Chnä” und Cabernet franc!

Wann finden die Sendungen statt?

Teil 1: Am Mittwoch, den 14.10.2020 um 20.30h trinken wir live:

Domaine Clos Roussely, Chenonceaux Blanc 2018

Domaine Fouassier, Sancerre »Le Vallon« 2017

Jonathan Pabiot, Pouilly-Fumé »Florilège« 2018

Wann sollte man die Weine öffnen?
Alle drei Weine können bei rund 12 Grad serviert werden und kurz vor Genuss im Idealfall dekantiert werden, damit sie ein wenig Luft ziehen können.

Was gibt’s zu Essen? Junge Sauvignons von der Loire passen ideal zu allem, was mit Ziegenfrischkäse zu tun hat.

Teil 2: Am Mittwoch, den 18.11.2020 um 20.30h trinken wir live:

Domaine la Renière, Pétillant Rosé Brut Nature »Uru-Anna«

Domaine la Renière, Saumur blanc La Cerisaie 2018

Domaine la Renière, Saumur Rouge La Cerisaie 2018

Wann sollte man die Weine öffnen?
Der Pétillant darf gerne direkt aus dem Kühlschrank kommen, der Chenin darf rund 12 Grad haben, der Cabernet rund 16 Grad, also nicht zu warm serviert werden.

Was gibt’s zu Essen? Den Pétillant trinkt man vorweg, Der Chenin passt zu Zeigenkäse und zu Kuhmilchkäse, der nicht zu reif sein sollte. Chenin ist ein idealer Wein zu Flussfisch. Der Cabernet Franc passt gut zu Linsen, Bohnen, gerösteten Paprika, Tomaten und sogar Spinat und sehr gut zu Schwein – vor allem Schweinebauch, Burgern und Tex Mex, wenn es nicht zu scharf wird.

Wo gibt es die Weine zu erwerben?
Die Weine gibt es bei K&U Weinhalle versandkostenfrei als Paket zu erwerben. Das Paket zu Teil 1 ist ausverkauft.

Das Paket zu Teil 2 kostet € 51 ,-.

Wer keine Chance hat, live dabei zu sein kann die Sendung jeweils ein bis zwei Tage später hier abrufen oder den Podcast von WRINT Flaschen abonnieren.

Wie immer gilt: Der Pod­cast ver­folgt kei­ne kom­merziellen Absich­ten. Ent­spre­chend haben wir kein­er­lei Vor­tei­le davon, ob Ihr bestellt oder nicht.

Wie kann man sich an der Sendung beteiligen?
Ihr fin­det den Livestream zur Sen­dung – wenn es soweit ist –hier bei studio-link. Wir versuchen pünktlich zu sein. Solltet Ihr noch nichts von uns hören, weil wir vielleicht ein paar Minuten zu spät sind, einfach mal die Seite ab und zu refreshen, wenn es geht.

Button Livestream

Ihr könnt Euch auch im Chat beteili­gen (#klei­tung auf irc freenode). Wer nicht weiß, was ein IRC-Chat ist und wie man sowas, kann das in der Wiki­pe­dia nach­schla­gen. Ansonsten einfach die Seite anklicken, sich selber einen “Nickname” geben, unter “Channel” #kleitung eingeben und loslegen:

11 Kommentare

  1. …hab’ ich vorsorglich mal bestellt, auch wenn wir am Termin des ersten Teils keine Zeit haben. Aber vielleicht machen wir das dann in einem Aufwasch mit dem zweiten Teil… 🙂

  2. Die Bezugsquellen sind kapott 🙁

  3. Servus. Ich habe euren Podcast gehört und würde gerne Paket 1 kaufen. Leider geht der Link nicht..

  4. Hallo Tobi, das liegt daran, dass das Paket ausverkauft ist. Der Sancerre war einfach nicht mehr lieferbar. Du kannst das Paket nur mit Einzelflaschen und dem Nachfolgejahrgang, dem Sancerre 2018 zusammenstellen, sobald der bei der Weinhalle eintrifft. Leider verzögert sich mit Corona in Frankreich gerade einiges an Lieferungen, der Wein hätte schon vor drei Wochen in Nürnberg sein sollen. liebe Grüße, Christoph

  5. Claudia Eckhard-Kriese

    Hallo,
    würde gerne an der Probe am 18.11. teilnehmen. Gibt es auch die Möglichkeit, den Livestream später abzurufen? oder muss ich dafür Mitglied sein.
    VG Claudia

  6. Sven Rudloff

    Sollten die Stillweine der zweiten Sendung vorher geöffnet werden?

  7. Jau, sonst kann Du sie nicht trinken. 😀 Nein, Spaß beiseite, ich würde sie schon am Abend vorher öffnen, den Chenin auch nicht zu kalt servieren. Eher so bei 12, 13 Grad.

  8. Claudia Eckhard-Kriese

    Hallo Christoph,
    ich habe mir das Paket für die Probe am 18.11. gekauft. Könntet Ihr den Livestream bitte bis Freitag Abend live lassen? Das wäre super.

    Leider habe ich von K&U keine Beschreibungen zu den Weinen bekommen. Habt Ihr Infos zu den Weinen? Viele Grüße Claudia

  9. Liebe Claudia, natürlich haben wir Infos zu den Weinen, sonst könnte ich die Weine ja nicht in der Sendung vorstellen. Aber ein Blick auf die Seiten der jeweiligen Weine bei K&U hilft auch schon weiter. Der Livestream funktioniert nur live und Holger lädt dann die aufgezeichnete Folge ein oder zwei Tage später auf die Seite https://wrint.de/category/flaschen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.